Schlaf­störungen im Alter
Informationsabend, Geriatrie

Schlaf­störungen im Alter

- in der Cafeteria

Datum:

Dienstag, 19. März 2024 16:30 - 17:30 Uhr

Referent:innenDr. med. Katja Selbmann

Darauf können Sie sich freuen

Für Patient:innen, Angehörige und Interessierte

Schlafstörungen im Alter - wenn die Nacht zu lang ist! Kennen Sie das Problem, wenn das „Schäfchen zählen“ nicht mehr hilft?

Schlafprobleme sind der dritthäufigste Grund für das Aufsuchen des Hausarztes. Vor allem ältere Menschen leiden unter Schlafstörungen. Sie klagen über Ein- oder Durchschlafstörungen, nicht erholsamen Nachtschlaf oder – seltener – über Früherwachen. Schlafstörungen beeinträchtigen das Wohlbefinden und reduzieren die Lebensqualität. Deshalb sollten Schlafstörungen auch bei älteren Menschen ernst genommen werden.

Da sich der Schlaf und das Schlafvermögen mit dem Älterwerden verändert, ist es wichtig diese natürlichen Vorgänge zu kennen.

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir, was in Ihrem Körper vor sich geht und wie Sie Ihre Schlafqualität verbessern können.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!