Pressemitteilung, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gallenzentrum, Hernienzentrum, Caritas-Klinik Dominikus

Chefarzt­wechsel in der Fach­abteilung für Allgemein- und Viszeral­chirurgie

15. Februar 2024 - Johanna Lässing

Die Caritas-Klinik Dominikus informiert darüber, dass in der Fachabteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie eine personelle Veränderung bevorsteht.  

Dr. Daniel Patzak, Chefarzt und Leiter des Gallen- und Hernienzentrums, hat sich für eine berufliche Neuorientierung entschieden und wird seine Tätigkeit mit Ablauf des 29.02.2024 beenden.

Chefarzt­wechsel in der Fach­abteilung für <em>Allgemein- und Viszeral­chirurgie</em>

Herr Dr. Patzak ist mit Beginn des Jahres 2011 als Oberarzt in die Klinik eingetreten, übernahm zum 01.12.2012 die Funktion des Leitenden Oberarztes und wurde am 01.02.2019 Chefarzt der Fachabteilung.

In diesen Zeitraum fällt unter anderem die Trennung der Fachabteilung für Chirurgie in eine Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie eine Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Herr Dr. Patzak war an der Gestaltung dieser Strukturveränderung maßgeblich beteiligt und hat durch seinen Einsatz die Entwicklung seiner Fachabteilung wesentlich vorangetrieben. Dabei ist insbesondere die Gründung des Darmzentrums (MiETz) hervorzuheben, mit dem die Klinik auf dem Gebiet der minimalinvasiven endoskopischen Operationstechniken neue Wege beschritten hat. Geschäftsführung und Klinikleitung danken Herrn Dr. Patzak sehr für seine über 13 Jahre währende Treue und Verantwortung gegenüber unserem Haus, den Kollegen und vor allem unseren Patienten und wünschen ihm beruflich weiterhin viel Erfolg sowie privat alles Gute für die Zukunft!

Jeder Abschied ist auch zugleich ein neuer Anfang.

Aus diesem Grund teilt die Caritas Gesundheit Berlin gGmbH mit, dass ab 01.03.2024 Herr Priv.-Doz. Dr. Holmer als neuer Chefarzt der Fachabteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie tätig wird.

Herr Priv.-Doz. Dr. Christoph Holmer wird diese wichtige Position übernehmen und sein Fachwissen sowie seine langjährige Erfahrung in diesem Bereich einbringen.

Herr Priv.-Doz. Dr. Holmer ist Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie mit einer beeindruckenden Expertise, die er während seiner Tätigkeiten in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Charité - Universitätsmedizin sowie der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des St. Joseph Krankenhauses Berlin erworben hat.

Die Schwerpunkte des 46-jährigen Priv.-Doz. Dr. Holmer liegen insbesondere in der chirurgischen Koloproktologie, der Behandlung entzündlicher Darmerkrankungen, der onkologischen Chirurgie, der Hernienchirurgie, der minimalinvasiven Operationsmethoden sowie der abdominellen Notfallchirurgie.

Mit großer Freude kehrt der gebürtige Hermsdorfer zu seinen Wurzeln zurück.

Herzliche Einladung

Priv.-Doz. Dr. Holmer legt besonderen Wert darauf, als verlässlicher chirurgischer Behandlungspartner in enger Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Klinik und den niedergelassenen Kolleg:innen die Patienten individuell und auf höchstem Niveau bestmöglich zu versorgen.

Wir laden Sie herzlich ein, Dr. Holmer persönlich kennenzulernen und mehr über seine medizinische Expertise zu erfahren. Bei Interesse an einem Interview oder weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.