Caritas-Klinik
Maria Heimsuchung

Fürsorgliche Begleitung auf Ihrem Weg zur Genesung

So pflegen wir

Unsere engagierten Pflegeteams legen großen Wert auf Ihr Wohlbefinden und begleiten Sie von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Unser Ziel ist es, Ihren Genesungsprozess durch individuelle Betreuung und aktivierende Pflege zu unterstützen.

Wir setzen alles daran, professionell zu handeln, mit einem klaren Fokus auf individuelle Bedürfnisse, christliche Werte und aktivierende Pflege. Schauen Sie sich unsere vielfältigen Möglichkeiten für Ausbildung und Praktikum sowie unser Qualitätsmanagement an, das höchste Pflegestandards garantiert.

Pflege und FunktionsdienstIhr gesamter Behandlungsprozess wird maßgeblich vom Pflegeteam der Caritas-Klinik Maria Heimsuchung Berlin-Pankow mitgestaltet. Unsere Pflegekräfte auf den Stationen und im Funktionsdienst sind von großer Bedeutung für die schnelle Genesung und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Um Ihnen bei Fragen und Problemen eine feste Ansprechperson zu bieten, sind unsere Pflegeteams in Bereichspflegegruppen organisiert. Sie werden von einem multiprofessionellen Team von der Aufnahme bis zur Entlassung betreut. 

Unsere Schwerpunkte

Alle Mitarbeitenden im Pflege- und Funktionsbereich sorgen täglich dafür, dass unsere Patientinnen und Patienten professionell versorgt werden und sich wohlfühlen. Durch stetig neue Erkenntnisse in der Medizin und in der jungen Pflegeforschung sind Fortbildungen und Weiterbildungen gerade im Gesundheitswesen sehr wichtig; sie erhalten und erweitern bereits erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten und führen zur Qualitätssteigerung im täglichen Umgang mit den Patienten.

Alle sogenannten Pflichtfortbildungen (Arbeits- und Brandschutz, Reanimationsschulung etc.) werden hausübergreifend geplant und durchgeführt. Darüber hinaus finden fachbereichsinterne Fortbildungen statt, die sich von Qualitätszielen oder aktuellen Behandlungsmethoden ableiten.

Besondere Pflege 

Unsere Mitarbeitenden sind zusätzlich qualifiziert z. B. in der Stomatherapie, Intensivpflege, Stillberatung, Kardiologie und Wundversorgung.

Schmerzmanagement

Die Schmerzerfassung, Linderung und Reduzierung von Schmerzen ist bei uns ein zentrales Element interdisziplinärer Zusammenarbeit. Um die Prozesse qualitativ zu sichern, wird der nationale Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege umgesetzt. So werden Sie vor und nach der OP oder mit chronischen Schmerzen kompetent begleitet.

Demenz

Ein Krankenhausaufenthalt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ist immer eine schwierige Situation.

Als Mitglied beim QVNIA nehmen zwei Mitarbeiter regelmäßig an einem Qualitätszirkel teil und bringen dadurch stets neue Impulse mit, die bestmöglich in den Krankenhausablauf intergiert werden.

Wunde / Stoma

Wundbeauftragte Mitarbeitende und ausgebildete Wundexpert:innen des ICW e. V. haben gemeinsam mit dem ärztlichen Team das Ziel, eine bestmögliche Therapie anzubieten. Bei der Behandlung von komplexen und chronischen Wunden werden moderne Methoden und Verfahren angewendet.

Patientinnen und Patienten mit einem vorübergehenden oder dauerhaften künstlichen Darmausgang werden von uns und Stomatherapeut:innen versorgt, begleitet und angeleitet. Durch die gute und schnelle Zusammenarbeit mit unserem Homecare-Partner Publicare gewährleisten wir eine problemlose Überleitung in den häuslichen Bereich.
01 / 04

Spezielle Pflegekonzepte

Kinästhetik

Es bietet die Möglichkeit, die Pflegenden bei ihrer Arbeit an der Patientin oder am Patienten zu unterstützen und so angenehme Bewegungsabläufe zu ermöglichen.

Besonders nach Operationen und bei immobilen Patientinnen oder Patienten wird durch die Anwendung dieser speziellen Technik gezielt die Mobilisierung gefördert.

respectare®

Fördert die Achtsamkeit und Aufmerksamkeit für den Menschen, mit dem gemeinsam die Berührung durchgeführt wird.

Im Mittelpunkt steht die respektvolle Haltung, dem anderen und sich selbst gegenüber. Die erfahrene Kraft der Berührung hilft, feinfühlig, respektvoll und förderlich mit den Patienten und den Angehörigen umzugehen.

Aromapflege

Wir setzen die Aromapflege ein, um durch die Anwendung von ätherischen Ölen Krankheitssymptome zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern.

Vor allem in der Geburtshilfe und in der intensivmedizinischen Betreuung bewährt sich dieses Konzept bereits seit Jahren.

Sterbebegleitung

Jeder Mensch hat ein Recht auf einen würdevollen, schmerzfreien und friedvollen Tod.

Für uns steht der oder die sterbende Patient:in mit den körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnissen im Mittelpunkt.

In Zusammenarbeit mit unserer Seelsorge werden stets individuelle Wünsche berücksichtigt und Angehörige mit einbezogen.

Durch speziell geschultes Personal in der Palliativ-Pflege können gerade auf der Intensivtherapiestation Patient:innen und Angehörige professionell begleitet werden. 

Pflegeplanung & Unter­stützungUm die Ressourcen bestmöglich zu nutzen, erstellen wir gemeinsam mit Ihnen bei Ihrer Aufnahme eine Pflegeplanung, die auf dem Konzept der aktivierend therapeutischen Pflege basiert.

Auch in schwierigen Lebenssituationen stehen Ihnen unsere Seelsorger:innen beratend zur Seite. Sie können sich als pflegende Angehörige vertrauensvoll an unser Pflegeteam wenden. 
„Gemeinsam für eine sichere und erstklassige Versorgung.“QualitätsmanagementWir planen, realisieren, kontrollieren und verbessern unsere Strukturen, Prozesse und Ergebnisse kontinuierlich im Rahmen des internen Qualitätsmanagements. Unser Haus integriert die Qualitätsziele der Pflege in sein Gesamtkonzept. Die Festlegung von Standards garantiert eine hohe Pflegequalität. 
PraxisanleitungDie zentrale Aufgabe des Pflegedienstes ist zusammen mit der St. Hildegard Akademie die Ausbildung von zukünftigen Pflegefachkräften. Unsere Mitarbeitenden und spezialisierte Praxiskoordinatorinnen tragen aktiv zur Gestaltung und Unterstützung der praktischen Einsätze bei. Es besteht die Möglichkeit für Schüler, Absolventen, Studenten und Weiterbildungsteilnehmer, das Aufgabengebiet der Pflege und die Abläufe in unserer Klinik besser kennenzulernen. 

Ihr Pflegeteam

Ilona Hanuschke
Pflegedirektorin
Sarah Schult
Pflegedienstleitung
Yvonne Pradel
Assistentin der Pflegedirektorin

Ihre Praxiskoordination

Daniela Kreutz
Praxiskoordinatorin
Justine Burk
Praxiskoordinatorin
Florian Willner
Praxiskoordinator / Pflegebeauftragter IT

Ihre Bereichsleitung

Maria Herzen
Bereichsleiterin OP
Jana Krummbach
Bereichsleiterin Linkskatheterlabor
Kardiologische Funktionsabteilung
Kathrin Wöbs
Bereichsleiterin Endoskopie
Innere Medizin - Gastroenterologie
Katharina Schreiber
Bereichsleiterin
Rettungsstelle
Werden Sie Teil unseres TeamsSind Sie bereit, Ihre berufliche Reise im Gesundheitswesen zu starten? Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und gestalten Sie die Zukunft der Patientenversorgung mit. Entdecken Sie endlose Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden unserer Gemeinschaft.
Ihr Kontakt
zu uns
Sie haben noch Fragen? Wir beantworten diese sehr gerne. Über das nachstehende Formular können Sie uns gerne eine Nachricht zukommen lassen. Alle Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert.